Musik und Klänge-wir-sind-altenpflege

Musik und Klänge in der Altenpflege

Der bewusste Umgang mit Musik und Klängen kann für alle Beteiligten ein Gewinn sein. Richtig eingesetzt fördern Musik und Klänge die Kommunikation und helfen Emotionen einen Raum zu geben. Für Mitarbeiter und zu Pflegende ist der richtige Umgang mit Musik und Klängen eine Bereicherung. Musik und Klänge bringen einander näher.

Einleitung

Unser Ziel ist es Musik und Klänge als allgegenwärtiges Instrument zur Gestaltung des Alltags zu verstehen. Jeder von uns ist den ganzen Tag von Klängen umgeben. Die Frage ist, welche dieser Klänge nehmen wir bewusst war, welche nehmen wir unbewusst war und wie wirken all die Klänge auf uns.
In unseren Workshops stellen die Teilnehmer schon nach wenigen Minuten fest, wie vielseitig und facettenreich das Thema ist. Nahezu jeder von uns hat Momente, in denen er auf Musik nicht verzichten will. Vergleichen wir die Situationen miteinander stellt sich heraus, dass wir in unterschiedlichen Situationen unterschiedlichste Musik hören. Oder das einige vielleicht beim Autofahren unbedingt Musik brauchen, sich aber die Lautstärke und die Musikrichtung oft deutlich unterscheidet.
Menschen die in einer stationären Pflegesituation leben und in Ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind, können Musik und Klänge nicht vollumfänglich zur selbstbestimmten Gestaltung des Alltags einsetzen oder kontrollieren. Das Thema verlangt nach besonderer Aufmerksamkeit.
Wir sehen in der Umsetzung aber auch ein geeignetes Instrument oder Handwerkszeug für die Mitarbeiter. Es geht darum, mit dem bewussten Einsetzen von Musik und Klängen den Alltag so zu gestalten, dass sie für die Mitarbeiter eine Bereicherung sind und damit für das ganze Unternehmen. Mit dieser Voraussetzung kann sich das Thema entwickeln und wir fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit, den Aufbau von neuen Kommunikationsstrukturen, das Schaffen toller Angebote und auch die Gewinnung von Ehrenamt oder das Einbinden von Angehörigen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und wir sind erstaunt wieviel dran ist wenn es heißt: Musik fördert die Kommunikation und verbindet.
Das schönste an den Projekten ist, dass wir sehen, wie Innovation und Kreativität in die Praxis kommt. Die Integration in den Alltag steht im Mittelpunkt. Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse notwendig. Die Mitarbeiter der Alltagsbegleitung haben ein gutes Gefühl wenn es die Möglichkeit gibt, sich selbst zu verwirklichen. Es entsteht Dynamik, die Teamarbeit, die Wertschätzung und das Stimmungsbild im Unternehmen entwickelt sich positiv. Musik und Klänge gezielt im Alltag einzusetzen hat einen positiven Einfluss auf das Stimmungsbild aller Menschen, die im Haus leben und arbeiten.
 

Was wir tun

Mit dem folgenden Projekt geben wir Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich dem Thema zu nähern und ein Konzept zu entwickeln. Wir vermitteln Musik und Klänge als integriertes Instrument, dass wie ein allgegenwärtiges Handwerkszeug jederzeit bedarfsgerecht eingesetzt wird. Wir helfen Musik und Klänge als Bereicherung im Alltag zu verstehen.

Fortbildung und Konzeptentwicklung

Wir als Verein werden neben geeigneten Referenten vertreten sein und nehmen uns Zeit für persönliche Gespräche, für Organisatorisches und Zukünftiges. Außerdem wird Bild- und ggf. Videomaterial erstellt. Mit den Ergebnissen lässt sich Medieninteresse wecken und wir unterstützen beim Erstellen eines geeigneten Konzeptes für die Einrichtungen.

Nachhaltige Umsetzung

Für eine nachhaltige Umsetzung stehen wir neben den Workshops auch während der gesamten Maßnahme per Telefon und Mail zur Verfügung. Wir können Spendenkonten einrichten und unterstützen bei Fundraising oder Crowdfunding. PR und Marketing sind fester Bestandteil unserer Zusammenarbeit.

Instrumente

Für die Workshops und die Erprobung in der Praxis stellen wir kostenfrei Leihinstrumente zur Verfügung.

Ziel

Erklärtes Ziel ist es, dass Mitarbeiter der Alltagsbegleitung gemeinsam mit Kollegen Individuelle Konzepte für den Umgang mit Musik und Klängen in den Einrichtungen entwickeln.

Unsere Partner

Volle Unterstützung erhalten wir dabei von engagierten Vertretern der Musikbranche. Alle drei sind Mitglied im Verein und stehen für idealistische Ziele – nur so akzeptieren wir die Mitgliedschaft. 

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Wir bieten vielseitige Möglichkeiten auch für Events oder individuelle Projekte.

Armando Sommer
Armando Sommer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen