Pilotprojekt | Bayern und Baden-Württemberg

Gemeinsam mit der BKK•VBU stellt der Wir Sind Altenpflege e.V. ein umfangreiches Angebot zur Erprobung von innovativen Ansätzen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement zur Verfügung.

Wer Pause macht, schafft mehr !

Dabei werden zwei Ansätze verfolgt. Zum einen wollen wir Ansätze für kurze Pausen in Form von Arbeitszeitunterbrechungen (5-10 Minuten) erproben und zum anderen echte Pausen gestalten (25-30 Minuten).

Mit einem Pilotprojekt in unserer Einrichtung dem AWO Seniorenzentrum Donautal klären wir das Interesse und die Bereitschaft der Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche ab. 

In einem Zeitraum von 3 – 6 Monaten werden Methoden zur Pausengestaltung im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements erprobt. Die Interventionen dienen der Entspannung und lassen sich durchaus auf die Bewohner übertragen. So sollen Prävention und Prophylaxen in Einklang gebracht werden.

Am 08.11.2022 stellen wir auch dieses Projekt, an dem wir als eine der Piloteinrichtungen teilnehmen, vor. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich auch für Ihre Einrichtung über Möglichkeiten.

AWO Seniorenzentrum Donautal

08.11.2022
Vilshofener Straße 13 | 94575 Windorf

09:00 – 11:30 | Unterstützer

13:00 – 15:30 | Einrichtungen der Region 

Erste Ideen und eine Konzeptskizze haben die Mitarbeiter der Sozialen Betreuung der Einrichtung AWO Seniorenzentrum Donautal aus Windorf in einem 2-tägigen Workshop mit Wir Sind Altenpflege erarbeitet. Neben vielfältigen Anwendungsbereichen für die Senioren wurde auch ein Angebot für die Mitarbeiter konzipiert.

  • Wir stellen Ihnen Virtual Reality und das Konzept des Hauses vor.
  • Außerdem lernen Sie die Hintergründe und Allgemeines zum Präventionsgesetz kennen 

Anmeldung

Mit freundlicher Unterstützung der BKK•VBU