2-Tages-Workshop – 16 Unterrichtseinheiten

Fortbildung für Betreuungskräfte nach §43b

Tag 1 – Musik und Klänge

  • Es werden Berührungsängste abgebaut
  • Rhytmusübungen
  • Musik nach Farben
  • Klänge spürbar machen
  • Musik fühlen

Tag 2 – Zusammenfassung

  • Was kann im Alltag eingesetzt werden ?
  • Möglichkeiten zur Einzelbetreuung
  • Möglichkeiten zur Gruppenarbeit
  • Zusammenfassung mit konkreten Ideen

Methode

Lösungsorientierter Workshop. Alle Übungen und Anleitungen können leicht auch von musikalischen Laien umgesetzt werden. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ziel

Konkrete Ideen und Handlungsempfehlungen für die Integration von Musik und Klängen in den Pflegealltag.

Besonderheit

Wir stellen geeignete Instrumente zur Verfügung und unterstützen bei der nachhaltigen Umsetzung.

Sprechen Sie uns an

Wir werden mit Ihnen alle Einzelheiten klären und Sie während dem Projekt betreuen.

 profilbild-armando sommer wir sind altenpflege 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken