Erster Jahrestag – Wir Sind Altenpflege

Erster-Jahrestag-Beitragsbild

Erster-Jahrestag-Beitragsbild

Am 18.02.2015 haben sich die Gründungsmitglieder zum ersten mal getroffen. Im Startplatz Köln wurde die Satzung besprochen und der gemeinnützige Verein Wir Sind Altenpflege ins Leben gerufen.

Wie es dazu kam

Durch einen Impuls aus einer OpenSpace-Veranstaltung wurde der Titel geboren. Den Initiatoren Juno und Armando Sommer wurde bewusst, dass es notwendige Veränderungen in den Strukturen der Altenpflege bedarf. Grundsätzlich stellt der Demographische Wandel viele Branchen vor Herausforderungen. In besonderem Maße ist die Altenpflege davon betroffen – denn wir alle werden alt und sollten uns rechtzeitig mit der sogenannten dritte Phase unseres Lebens befassen.

Die Aufgabe, ältere Menschen zu pflegen, kann wohl kaum allein von der professionellen Pflege als All-Inklusive-Leistung erbracht werden. Ein immer stärkerer Mangel an Fachkräften und ein stetig zunehmender Anspruch auf Leistung setzt Pflegende mehr und mehr unter Druck.

Altenpflege als gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Unserem Grundsatz folgend wollen wir Altenpflege als gesamtgesellschaftliche Aufgabe begreifen und dazu beitragen, neue Strukturen zu entwickeln, die es ermöglichen durch Teilhabe und soziales Engagement diese so wichtige Branche zu unterstützen und auf neuen Wegen zu begleiten.

Es lohnt sich für uns alle, etwas genauer hinzuschauen. Wir alle sollten uns Gedanken machen um den Wert des Alters und darüber nachdenken, was wir denen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind, zu verdanken haben. Es lohnt sich, nicht wegzuschauen und sich damit zu befassen, wie wir selbst im Alter leben wollen.

Altenpflege in der Zukunft

In der Zukunft wird es die Altenpflege, so wie wir sie heute kennen, nicht mehr geben. Die wirtschaftliche Lage aber auch die Möglichkeiten aus Sicht der Technik und der Erkenntnisse für neue Wohn- und Betreuungsformen eröffnen völlig neue Wege, die wir als Chancen begreifen wollen. Diese Chancen nutzbar zu machen haben wir uns zur Aufgabe gemacht und wir starten direkt mit den ersten Projekten. Mit weiteren Unternehmen und Engagierten sind wir in Gesprächen und freuen uns über die vielseitigen Möglichkeiten, die sich eröffnen.

Bleiben Sie neugierig

In den kommenden Tagen werden wir über die Details zu unserem ersten Projekt berichten. So viel sei schon gesagt: Eine Einrichtung in Hameln – Seniorendomizil Riepenblick – hat sich dazu entschieden mit der Remmi Demmi Musik-Band die Bewohner mit musikalischer Lebensfreude zu aktivieren und Erinnerungen zu wecken. Das ist aber noch lange nicht alles.

Die Remmi Demmi Band will zeigen, wie schön, bunt und interessant das Leben im Alter sein kann. Dazu sind öffentliche Auftritte geplant. Das Ganze ist eine Initiative der Mitarbeiter des Seniorendomizil Riepenblick, die Wir Sind Altenpflege unterstützt. Mit unserem Mitglied SONOR richten wir in den kommenden Tagen einen Musikworkshop dazu aus und stellen geeignete Instrumente zur Verfügung.

Um den weiteren Verlauf zu verfolgen achten Sie auf den Newsletter und folgen Sie unseren Neuigkeiten per Mail.


Hier finden Sie die offizielle Pressemeldung.

Kommentar verfassen