Autor: Armando Sommer

Freude Schöner Götterfunke zum Sommerfest

Freude-Schöner-Götterfunke-Wir-Sind-Altenpflege

Rasselbande spielt Freude schöner Götterfunke Seit einigen Monaten begleiten wir das Altenpflegeheim St. Monika in Hameln beim Ausbau des Musikalischen Angebotes. Die Beteiligung der Mitarbeiter ist herausragend. In den Workshops begrüßen wir mehr als 15 Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Bereichen bis hin zu einer Vertreterin der Verwaltung. Eine der vielen Ideen, die gesammelt wurden, ist es die „Rasselbande” auf die Beine zu stellen. So lautet auch der Projekttitel „Rhytmus der Rasselbande“.… Weiterlesen

Orff Workshop Rodgau – Gretel Egner Haus

Orff Workshop-Rodgau-Gretel-Egner-Haus-3

Die Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse war sehr aufschlussreich und Grundlage für den Orff Workshop. Für die Klangwoge wurde ein geeigneter Raum gefunden. Es soll ein Plan für die Neugestaltung  des Raumes für Einzelbetreuung erstellt werden. Aber auch das Thema Trommeln soll ausgebaut werden und ein zweiter Raum soll nutzbar gemacht werden für musikalische Gruppenangebote. Auch in dieser Einrichtung hat sich das Walking Xylophon als Favorit für die Einzelbetreuung bei Bettlägerigen… Weiterlesen

Klangworkshop Hameln – St. Monika

Musikprojekt-in-Hamlen-St.-Monika-1.4

Auch in diesem Klangworkshop war die Organisation herausragend und die Beteiligung der Mitarbeiter überwältigend. Vielen Dank und großes Kompliment. Wir sind begeistert von der Zusammenarbeit. Der Klangworkshop Für den Klangworkshop wurde ein besopnders großer und heller Raum zur Verfügung gestellt. Die Mitarbeiter hatte Gelegenheit alle Instrumente frei zu testen und auszuprobieren. Für sämtliche Fragen und Anregungen stand Caspar Harbeke zur Verfügung. Mit tollen Beispielen und vielseitigen Anregungen haben die Mitarbeiter an… Weiterlesen

Klangworkshop in Rodgau – Gretel Egner Haus

Klangworkshop-Rodgau-Gretel-Egner-Haus-2

Seit unserem ersten Besuch bei dem wir zwei Tage mit den Mitarbeitern das Thema Musik besprochen haben sind einige Ideen entstanden. Ziel ist es nun schöne Momente zu schaffen, für sich selbst sinnvolles zu tun, sich auf ein Vorhaben zu freuen und dieses durchzuführen. Würfelspiel erfunden Es wurde ein Würfelspiel erfunden. Die Anzahl der Augen die gewürfelt wurden wird auf einem Klangstab gespielt. Trommeln ist international Bei einem Bewohner der gebürtig… Weiterlesen

Musikprojekt in Hameln – Haus St. Monika

Musikprojekt-in-Hamlen-St.-Monika-1

Wir gestalten unsere Workshops offen für Mitarbeiter aller Arbeitsbereiche. Bei dem Musikprojekt in Hameln im Altenpflegeheim St. Monika wurden wir beim Wort genommen. Bei diesem Projekt wurden wir von einer Gruppe mit 16 Teilnehmern empfangen. Aus nahezu allen Arbeitsbereichen bis hin zur Verwaltung wurden für den kompletten Tag Mitarbeiter freigestellt. Das Potential des Hauses als Caritative Einrichtung mit etwa 150 Betten und 60 Ehrenamtlichen Mitarbeitern soll sich auch mit Musik entfalten.… Weiterlesen

Musikprojekt in Berlin – Malteser Krankenhaus

Musikprojekt in Berlin Malteser Krankenhaus 1

Das Malteser Krankenhaus in Berlin hat sich an uns gewandt. Mit einer kleinen Gruppe von Mitarbeitern Betreuung und Beschäftigung in der Geriatrie werden wir insgesamt 6 Tage arbeiten.  In 3 mal 2 Tagen werden wir mit den Mitarbeitern individuelle Einsatzmöglichkeiten entwickeln. Das besondere an diesem Projekt ist, dass es sich in diesem Fall wirklich um einen therapeutischen Ansatz handelt und die zu Pflegenden in der Regel nur 17 Tage verweilen. Auch hier… Weiterlesen

Altenpflegemesse 2017

Altenpflege-Messe-2017

Die Altenpflegemesse ist DIE Leitmesse der Branche – etwa 30.000 Fachbesucher und knapp 600 Aussteller Wir werden dabei sein. Im letzten Jahr war es uns nicht mögliche die Altenpflegemesse zu besuchen. In diesem Jahr werden wir aber dabei sein und freuen uns schon jetzt darauf unser Musikprojekt vorzustellen. Ab sofort nutzen wir unter anderem den Rahmen der gesetzliche vorgeschriebenen Fortbildung für Alltagsbegleiter für den Auf- oder Ausbau von musikalischen Konzepten. Außerdem… Weiterlesen